Passende Fahrradträger

für Ihr Auto

Fahrradträger

81

81 Ergebnisse

Filter

Fahrradträger

Fahrradträger

81

81 Ergebnisse

Filter
  • THULE 920 EUROWAY G2 FAHRRADTRÄGER KUPPLUNG 2ER

    Sonderpreis: 323,91

    Regulärer Preis: 445,00

    27% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,3
    Gut
  • Schiene
    Nur 55,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Thule Easyfold 2 931

    Sonderpreis: 558,00

    Regulärer Preis: 649,00

    14% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,5
    Gut
  • Thule 936 E-Bike (936000)

    Sonderpreis: 424,00

    Regulärer Preis: 549,00

    23% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,5
    Gut
  • EuroRide 2 (940000)

    Sonderpreis: 229,90

    Regulärer Preis: 405,00

    43% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,3
    Gut
  • Thule EuroRide (942000)

    Sonderpreis: 305,00

    Regulärer Preis: 445,00

    31% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,3
    Gut
  • Thule VeloCompact 3 (926)

    Sonderpreis: 535,00

    Regulärer Preis: 619,95

    14% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,4
    Gut
  • Thule EuroClassic G6 (929020)

    Sonderpreis: 569,00

    Regulärer Preis: 645,00

    12% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,3
    Gut
  • Thule 933 Easy Fold X T 2

    Sonderpreis: 619,00

    Regulärer Preis: 719,95

    14% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,4
    Gut
    Nicht auf Lager
  • Thule EasyFold XT 2B (965500) - Faltbar - FIXBIKE

    Sonderpreis: 658,00

    Regulärer Preis: 739,00

    11% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,4
    Gut
  • Thule 934 EasyFold XT 3

    Sonderpreis: 698,89

    Regulärer Preis: 819,95

    15% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,2
    Gut
    Nicht auf Lager
  • Thule EasyFold XT 3B (966500) - Faltbar- Fix4Bike

    Sonderpreis: 759,00

    Regulärer Preis: 839,95

    10% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,4
    Gut
    Nicht auf Lager
  • Thule VeloSpace XT 2

    Sonderpreis: 519,99

    Regulärer Preis: 609,95

    15% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,5
    Gut
    Nicht auf Lager
  • Thule VeloSpace XT 3

    Sonderpreis: 625,00

    Regulärer Preis: 709,95

    12% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,2
    Gut
  • Atera Genio Pro

    Sonderpreis: 569,00

    Regulärer Preis: 654,95

    13% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,1
    Gut
    Nicht auf Lager
  • Atera_Strada_ebike_m

    Sonderpreis: 369,00

    Regulärer Preis: 502,00

    26% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,3
    Gut
  • Atera Strada E-Bike ML

    Sonderpreis: 399,95

    Regulärer Preis: 528,00

    24% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,5
    Gut
  • Atera Sport M2

    Sonderpreis: 329,00

    Regulärer Preis: 461,00

    29% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,4
    Gut
  • Atera Strada Sport M3

    Sonderpreis: 399,00

    Regulärer Preis: 548,00

    27% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,4
    Gut
  • Atera_Strada_dl2

    Sonderpreis: 389,00

    Regulärer Preis: 555,00

    30% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,4
    Gut
  • Strada_dl_3

    Sonderpreis: 489,00

    Regulärer Preis: 672,00

    27% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,4
    Gut
  • Atera Strada Evo 2

    Sonderpreis: 459,00

    Regulärer Preis: 661,64

    31% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,5
    Gut
  • Strada Evo 3

    Sonderpreis: 569,00

    Regulärer Preis: 772,00

    26% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,5
    Gut
    Nicht auf Lager
  • atera strada vario 2

    Sonderpreis: 499,95

    Regulärer Preis: 723,52

    31% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,3
    Gut
  • Atera Strada Vario 3

    Sonderpreis: 589,00

    Regulärer Preis: 848,47

    31% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,2
    Gut
  • Gesamtansicht E-Bike Träger Kupplung

    Sonderpreis: 249,00

    Regulärer Preis: 269,00

    7% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Top Ansicht E-Bike 3 Donkey

    Sonderpreis: 271,00

    Regulärer Preis: 289,00

    6% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Gesamtansicht Ebike 4 Donkey

    Sonderpreis: 309,00

    Regulärer Preis: 330,00

    6% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Atera Erweiterung für Strada DL 3

    Sonderpreis: 119,00

    Regulärer Preis: 155,00

    23% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Träger

    Sonderpreis: 269,00

    Regulärer Preis: 279,00

    4% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Träger

    Sonderpreis: 389,00

    Regulärer Preis: 429,00

    9% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • MFT BackPower für 2 Fahrräder

    Sonderpreis: 299,00

    Regulärer Preis: 319,00

    6% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Thule FastRide Fahrradträger (564001)

    Sonderpreis: 149,99

    Regulärer Preis: 160,00

    6% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Thule ProRide (598001)

    Sonderpreis: 122,90

    Regulärer Preis: 130,00

    5% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Thule UpRide (599001)
    Nur 178,90
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Thule TopRide Dachfahrradträger (568001)

    Sonderpreis: 207,90

    Regulärer Preis: 220,00

    5% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • FreeRide (532002)

    Sonderpreis: 69,99

    Regulärer Preis: 79,90

    12% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Atera Abstandshalter für Strada EVO und Vario 1. Rad
    Nur 39,95
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Atera Abstandshalter für Strada EVO und Vario 1. Rad
    Nur 44,95
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Strada Auffahrschiene faltbar, für alle Strada Modelle
    Nur 64,90
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Strada Auffahrschiene für Strada EVO / Vario
    Nur 49,90
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Thule 933 XT 2 & 931 Tasche

    Sonderpreis: 35,95

    Regulärer Preis: 42,99

    16% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • THULE 9381 ERWEITERUNGSSCHIENE

    Sonderpreis: 129,95

    Regulärer Preis: 163,95

    21% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Thule VeloCompace Erweiterung (926101)

    Sonderpreis: 138,49

    Regulärer Preis: 155,95

    11% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    1,4
    Gut
  • Thule 9281 Erweiterung für 928 & 929

    Sonderpreis: 129,89

    Regulärer Preis: 147,95

    12% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Atera Rastbänder für breite Reifen 350mm 4 Stk.
    Nur 22,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Atera Rastbänder für breite Reifen 300mm 4 Stk.
    Nur 16,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Atera Abstandshalter für Strada EVO und Vario 3. Rad
    Nur 65,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Atera Abstandshalter für Strada EVO und Vario 2. Rad
    Nur 62,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Atera Abstandshalter für Strada EVO und Vario 1. Rad
    Nur 59,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Atera Rahmenabstandshalter für Genio Pro und Strada Träger
    Nur 49,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Tasche Genio Pro

    Sonderpreis: 49,95

    Regulärer Preis: 58,49

    15% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Atera Erweiterung für Genio Pro

    Sonderpreis: 109,95

    Regulärer Preis: 138,95

    21% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Auffahrschiene Genio Pro

    Sonderpreis: 64,95

    Regulärer Preis: 75,95

    14% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Kennzeichen

    Sonderpreis: 14,95

    Regulärer Preis: 17,95

    17% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Atera Auffahrtschiene
    Nur 39,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Fatbike Wheel Straps
    Nur 12,95
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Atera Abstandshalter 1. Rad Genio Pro
    Nur 61,90
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Wandhalter fahrradträger

    Sonderpreis: 24,95

    Regulärer Preis: 29,95

    17% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Thule 977101 Wandhalterung für Anhängerkupplungträger

    Sonderpreis: 39,90

    Regulärer Preis: 52,95

    25% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Atera Erweiterung für Strada EVO 3

    Sonderpreis: 119,00

    Regulärer Preis: 155,00

    23% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Adapter
    Nur 30,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Wheel Adapter
    Nur 14,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Bremslicht
    Nur 157,95
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Knob
    Nur 24,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Knob
    Nur 32,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Wheel Strap Locks
    Nur 11,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Schlüssel Set
    Nur 31,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Carbon Schutz
    Nur 22,95
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Atera Abstandshalter 1. Rad Genio Pro
    Nur 58,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Spare Wheel Adapter
    Nur 87,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Tasche
    Nur 44,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Rampe
    Nur 56,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Rad
    Nur 39,95
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • atera adapter
    Nur 34,50
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Atera 3. Bremsleuchte
    Nur 35,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Abstandshalter 2. Rad, Strada E-Bike M / ML
    Nur 39,95
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Atera Abstandshalter für Strada EVO und Vario 1. Rad
    Nur 44,95
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • atera Strada Sport erweiterung

    Sonderpreis: 89,95

    Regulärer Preis: 95,95

    6% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Atera Wandhalterung

    Sonderpreis: 34,95

    Regulärer Preis: 44,95

    22% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
  • Atera Strada erweiterung

    Sonderpreis: 89,95

    Regulärer Preis: 113,00

    20% gespart

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Fahrradträger

81

81 Ergebnisse

Filter

Moderne Fahrradträger fürs Auto erleichtern den Transport von Rädern enorm. Das Team von Scheibenwischer.com hat die wichtigsten Aspekte und Tipps für Kauf, Montage, Handhabung und Sicherung für Sie zusammengestellt.

Fahrradträger Kupplung Heckträger Heckträger klappbar


Alles rund ums Thema Fahrradträger – die Fachberatung vom Team Scheibenwischer.com

Bevor es rauf auf‘s Rad geht, muss das Bike oft erst "ran ans Auto"

Mit jedem Tritt in die Pedale wächst bei vielen Menschen der Wunsch, weitere Touren zu machen und auch Regionen zu entdecken, die nicht vor der Haustür liegen. Bevor es dann aber rauf auf‘s Rad geht, heißt es meist erst einmal alle Personen "rein ins Auto" – mit den Rädern, gut verzurrt, hinten dran.

Fahrräder sicher transportieren – aber wie?

Die drei gängigsten Möglichkeiten:

1. Im Auto und der Kombi wird zum Zweisitzer

Die Fahrräder können im Innen- oder im Kofferraum verstaut werden. Nachteil: Der Platz wird knapp und das Risiko von Beschädigungen ist groß – sowohl am Rad als auch am Wagen.

2. Auf dem Dach: Nichts für schwache Nerven

Trägersysteme, die auf dem Fahrzeugdach montiert werden, sind preiswert. Die Handhabung erfordert jedoch viel Kraft und Geschick. Hinzu kommt die subjektive Sorge vieler Menschen, dass sich die Ladung lösen und vom Dach fallen könnte. Also nichts für Personen mit schwachen Nerven. Obwohl technisch rein nichts gegen Dachträgersysteme spricht.

3. Am besten am Heck: Klappe oder Kupplung – das ist hier die Frage

Am häufigsten verbreitet sind Trägersysteme, die am Fahrzeugheck montiert sind. Man unterscheidet dabei zwischen Trägersystemen, die an der Heckklappe fixiert werden und solchen, bei denen der Kugelkopf einer Anhängerkupplung im wahrsten Sinne "Dreh- und Angelpunkt" ist. Und die hohe Last des Trägers sowie der eigentlichen Fracht – der Fahrräder – schultert.

Aus Sicht des Teams von Scheibenwischer.com ist letzte die beste Lösung! Auch wenn die Kosten für eine Anhängerkupplung und deren Montage hoch sind (unter dem Strich 750 - 1.000 €). Dafür ist aber so gut wie auszuschließen, dass der eigene Wagen beim Fahrradtransport beschädigt wird. Denn das zusätzliche Gewicht von zwei, drei Rädern oder vier Rädern, das auf die auf die Scharniere und andere Komponenten der Heckklappe einwirkt, kann teure Reparaturen zur Folge haben. Natürlich gilt das auch für den Transport von schweren E-Bikes. Mögliche Reparaturkosten summieren sich schnell auf über 1500 Euro und mehr. Ärger ist besonders bei der Rückgabe von Leasing-Fahrzeugen vorprogrammiert.

Zudem ist das Öffnen der Heckklappe, falls überhaupt ratsam und technisch möglich, im beladenen Zustand ein extremer Kraftakt. Bei Trägern, die auf die Anhängerkupplung aufgesetzt werden, hingegen ist der Zugang zum Kofferraum in der Regel kein Problem. So, wie es in unseren Videos zu Fahrradträgern von Thule gezeigt wird.

Mit allen gängien Fahrradträgern von Thule und Atera kein Problem. Hier auch unser Donkey e-Bike 2 im Beispiel:

Fahrradträger wird abgeklappt abgeklappter Kupplungsträger Fahrradträger offener Kofferraum

 

Höherer Wiederverkaufswert für Autos "mit Haken"

Gute Argumente sprechen für die Montage einer Anhängerkupplung. Dazu zählt, dass jedes Auto "mit Haken" – mit heute allerorten verfügbaren Leihanhängern – zum wahren Lastesel wird. Und obendrein den Wiederverkaufswert erhöht. 

Gut für vier und mehr Räder

Und natürlich können Fahrräder auch auf einem Anhänger transportiert werden. Insbesondere, wenn es mehr als drei sind. Zur Fixierung eignen sich hierbei Komponenten von Dachträgersystemen.

Unsere Philosophie: Klarer Blick, Transparenz und ehrliche Informationen

Der Name Scheibenwischer.com steht nicht nur für eines unserer Produktfelder – sondern auch für den klaren Blick auf das Wesentliche. Dazu zählt auch, dass die wichtigsten Informationen insbesondere für Nutzer ohne Erfahrungen beim Fahrradtransport zusammengetragen haben. Es ist unser Ziel, sie dadurch dabei zu unterstützen, Fehler im Umgang mit den von uns vertriebenen Produkten zu vermeiden.

Das Experten-Team von Scheibenwischer.com, allesamt passionierte Radfahrer, hat die wichtigsten Ursachen von Problemen in der Handhabung von Fahrradträger-Systemen analysiert. Basis sind Kundenbefragungen, die Veröffentlichungen von Fahrradfahrer-Gemeinschaften bis hin zu Berichten unabhängiger Ergonomie-Experten und Unfallforschern. Und natürlich die über viele Jahre selbst gesammelten Erfahrungen. 

Das beste Trägersystem für jeden Einsatzzweck

Wir wollen Ihnen nicht nur einen Fahrradträger verkaufen, sondern den besten für ihre Zwecke. Deshalb gilt es zunächst zu unterscheiden, ob sportliche Mountainbikes, normale Tourenräder und auch schwere E-Bikes (Pedelecs) zu transportieren sind. Und auch, mit welcher Träger-Variante eine junge Familie, die zwei Erwachsenen- und zwei Kinderräder transportieren möchte, am besten fährt. Auf diese Weise gehen Sie sicher, für Ihre individuellen Zwecke die richtige Wahl zu treffen – und einen Fehlkauf zu vermeiden. Und wir haben das Ziel, Sie über alles gut zu informieren, damit Sie Spaß und keine Probleme haben, wenn sie mit Rädern "Huckepack" unterwegs sind. Oder eben schon beim Be- und Entladen keine Probleme entstehen.

Hier zwei Video der Scheibenwischer.com Redaktion Tests von zu unseren Thule Bestesellern:


Zuviel Last am Heck und die Fahrsicherheit ist futsch
 

Zu allen von Scheibenwischer.com angebotenen Fahrradträgern erfolgt die Angabe der maximalen Nutzlast. Diese sollte auf keinen Fall überschritten werden.

Um die Kombination des Gewichts der Räder und dem Eigengewicht des Trägers geht es bei der Einhaltung der maximalen Stützlast. Das ist das Gewicht, das auf der Anhängerkupplung lastet. Ein Überschreiten ist in jedem Fall zu vermeiden. Denn Fahrsicherheitsexperten warnen, dass sich das Fahrverhalten eines Fahrzeugs schon bei 10-prozentiger Erhöhung der Stützlast dramatisch ändern kann. Das gilt insbesondere in heiklen Fahrsituationen, wie Ausweichmanövern oder zu schnell angefahrenen Kurven. So, wie beispielsweise in Autobahnausfahrten, deren Kurvenradius sich plötzlich stark verengt. 

Fahrräderträger – das wichtigste auf einen Blick 

Systeme, die geeignet sind, den sicheren Transport das Gewicht von bis zu drei Fahrrädern zu gewährleisten, haben ihr Gewicht. Und das obwohl die Hersteller der von uns vertriebenen Produkte die besten Leichtbau-Materialien einsetzen. Dazu zählen extrem widerstandfähige Aluminiumprofile, Schrauben und Muttern höchster Güte und Belastbarkeit, sowie Hightech-Kunststoffe. Und auch das Zubehör, wie die praktischen Ladeschienen und Zurrgurte, genügen ebenfalls höchsten Ansprüchen.

Ein Plus an Sicherheit, denn die Belastungen, die auf das Gesamtpaket (Träger u. Räder) am Heck eines Autos bei Geschwindigkeiten über 100 km/h einwirken, sind enorm. Auf jede Komponente muss absoluter Verlass sein. Ein Grund für unseren dringenden Rat, keine Komponente, nicht einmal die kleinste Schraube aus Billigsortimenten zu ersetzen. Ein Austausch sollte immer nur mit Originalteilen erfolgen.

Richtig verladen und verzurren – die wichtigsten Tipps 

Dabei ist einiges zu beachten. Wenn Sie es sich leichter machen wollen, als die Akteure in unseren in Videos, sollte die Montage des Trägers zu zweit in Angriff zu nehmen. Dann wird‘s ein Kinderspiel. Und die Kids können gern mitmachen und allerbeste Helfer sein: die Eltern fassen den Träger links und rechts an und der Nachwuchs bugsiert die Pfanne des Trägers auf den Kugelkopf der Kupplung. So klappt es sicher, macht Spaß und das Risiko, sich zu verheben, bevor es richtig losgeht, tendiert gegen Null. Auch Kratzer lassen sich so vermeiden.

Enorm hilfreich, um die Ladeprozedur zu erleichtern, sind in jedem Fall die praktischen Auffahrschienen 

Fahrrad auf Heckträger fahren Fahrrad auf Heckträger fahren Bild 2 Fertige Beladung von Fahrradträger mit Auffahrschiene

Stattliches Gewicht 

Träger montieren, Be- und Entladen – wer es richtig macht schont Nerven und Bandscheiben!

Gemeinsam läuft alles besser – diese einfache Weisheit bestätigt sich auch beim (Ver-)Laden von Fahrrädern. Insbesondere, wenn es darum geht, den Rücken, aber auch den schicken Lack des Velos schonen zu wollen. Eine praktische Hilfe sind auch klappbare Laderrampen. Berührungen von Rahmenteilen und Komponenten des Trägersystems können beim Verladen Kratzer hinterlassen. Das gilt insbesondere für den Transport von schweren E-Bikes. Wer auf sich allein gestellt ist, tut gut daran, kratzempfindliche Partien des Rades mit Lappen oder Handtüchern zu schützen. Nach der groben Fixierung und vor dem finalen Festzurren werden diese entfernt.

 

Die besten Tipps für das Manövrieren

 Wenn alles sicher verstaut und verzurrt ist, kann die Tour gestartet werden. Dass ein bepackter Fahrradträger am Autoheck die Sicht verschlechtert, ist klar. Da sich natürlich auch die Gesamtlänge des Fahrzeugs verändert, sollten Parkmanöver mit Ruhe und Verstand angegangen werden.

- Falls möglich die Beifahrerin oder den Beifahrer zum Einweisen, wann immer möglich, aussteigen lassen. Zumindest bis Routine einstellt. Dabei gilt es, sich vorab zu verständigen, dass die einweisende Person, sich für die Fahrerin/den Fahrer gut sichtbar positioniert und klare, unmissverständliche Kommandos gibt.

- Parken Sie möglichst so, dass das Fahrzeug nicht zu sehr aus der Lücke herausragt. Und andere dadurch behindert.

 Zusätzlicher Diebstahlschutz ist wichtig!

Um Langfingern das Handwerk zu legen, sind besondere Maßnahmen von Nöten. Denn leider sind nicht nur Fahrräder, insbesondere hochwertige Exemplare, bei Dieben sehr beliebt. Besonders in Urlaubsregionen haben sich kriminelle Banden mittlerweile auch auf den Diebstahl wertvoller Trägersysteme spezialisiert. Wie auf der Urlaubsinsel Usedom. Dort wurden in der vergangenen Saison dutzende Fahrräderträger – auch verschlossene –  in kurzer Zeit entwendet.

Wenn möglich sollten die Träger im Fahrzeug oder in Lagerräumen, die Vermieter vermehrt anbieten, verstaut werden. Leider sind die serienmäßigen Schlösser vieler Träger für Diebe keine allzu große Hürde. Das Team von Scheibenwischer.com rät deshalb zum Gebrauch robuster Gliederschlösser.

 

Ob kurz zum Brötchenholen, auf Tagestrip oder schwer bepackt auf großer Tour –  "Rauf auf‘s Rad" ist das Motto unserer Zeit. Fit bleiben, Fett abstrampeln, frei atmen, die Natur genießen. Und Spaß dabei haben. Denn, so wie es John F. Kennedy einst auf den Punkt brachte, ist „Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“ Ebenfalls ein Ami, Louis J. Halle, Naturforscher und Autor, (1910 – 1998), setzte noch eins drauf. Für ihn kam „Radfahren dem Flug der Vögel am nächsten.“

Die Liste schöner Zitate rund um‘s Rad ist lang. 50 Fahrrad-Zitate, die Dich zum Radler machen werden, unter: https://www.einfachbewusst.de/2014/12/fahrrad-zitate/

Im Scheibenwischer.com-Experten-Interview:

Dipl.-Ing. Matthias Zimmermann vom ADAC Technik Zentrum in Landsberg am Lech 

- Liegen ihnen Erkenntnisse über den Anstieg des Spritverbrauchs bei steigender Geschwindigkeit für Fahrzeuge mit Fahrrädern im "Huckepack" vor?

Zimmermann: Bei unserer Versuchskonstellation haben wir für zwei Fahrräder am Heck einen Mehrverbrauch von 18,2 Prozent bei 130 km/h ermittelt. Zwei Fahrräder auf dem Autodach bewirken bei Tempo 130 km/h einen eklatanten Mehrverbrauch von 41,6 Prozent. Zu unterscheiden gilt, ob der Fahrradträger hinter einer Coupe-Form (hoher prozentualer Einfluss auf den Spritverbrauch) oder hinter einem Van (geringerer Einfluss) montiert ist.  

- Gibt es eine Faustregel?

Zimmermann: Die Formel für aerodynamische Widerstände besagt: Doppelte Geschwindigkeit = vierfach erhöhter Fahrwiderstand.

Ab 60 km/h dominiert der aerodynamische Widerstand. Bei der Verwendung eines Heckträgers passt der Satz gut:  Ab 100 km/h steigt der Verbrauch enorm an.

- Sobald einzelne Komponenten, wie Schrauben oder Zurrgurte oder Gelenke aufgrund von Alterung und/oder zu hoher Belastung ihren Geist aufgeben, wird‘s kritisch und gefährlich. Gibt es eine Empfehlung der ADAC-Experten, welche Geschwindigkeit nicht überschritten werden sollte?

Zimmermann: Die Physik besagt auch hier: Doppelte Geschwindigkeit = vierfach erhöhte Kräfte.

Wir empfehlen:-

- Die empfohlene Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h bei Benutzung eines Heckträgers einhalten

- Träger und Räder auf sicheren Halt überprüfen

- Nach 50 Kilometern anhalten und alle Schrauben und Gurte kontrollieren

- Sperrige, schwere oder leicht zu verlierende Teile nach Möglichkeit vom Fahrrad abmontieren, wie zum Beispiel Akkus von E-Bikes.

- Ein Fahrradträger für die Anhängerkupplung gilt als Ladung, lediglich die Aufnahme an der Anhängevorrichtung als auch die Lichtanlage sind typgenehmigte Teile. Dennoch dürfen die Stützlast für die Anhängevorrichtung wie auch die maximale Last für den Fahrradträger nicht überschritten

- Der Fahrer ist verantwortlich nach § 22 StVO: „(1) Die Ladung einschließlich Geräte zur Ladungssicherung sowie Ladeeinrichtungen sind so zu verstauen und zu sichern, dass sie selbst bei Vollbremsung oder plötzlicher Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen, hin- und herrollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen können. Dabei sind die anerkannten Regeln der Technik zu beachten.

-  Im Ausland können die Vorschriften abweichen.

 

- Die Stützlast von Anhängerkupplungen wird beim Transport von schweren E-Bikes mit entsprechenden Trägersystemen häufig nahezu ausgereizt. Wie ändert sich das Fahrverhalten, wenn weit hinter der Hinterachse ein "Paket" mit einem Gewicht zwischen 50 und 75 kg transportiert wird? Gibt es seitens der ADAC-Experten Ratschläge, um die Fahrsicherheit nicht zu gefährden?

Zimmermann: Insbesondere das Kurvenverhalten beeinflusst der Heckträger. Es gilt:

Achtsam Fahren! In Extremsituationen kann das Fahrzeug ungewohnt reagieren.

- Spricht aus Sicht ihrer Experten etwas dagegen Akkus im Fahrzeug zu transportieren?

Zimmermann: Nein. Akku im Fahrzeugheck bzw. Kofferraum transportieren. Akku dafür vor Kurzschluss und Feuchtigkeit schützen, z.B. in einer (trockenen) Plastiktüte. Eine korrekte Ladungssicherung muss zudem erfolgen.   

- Gibt es aus ihrer Sicht einen Aspekt zum Thema, der ihnen am Herzen liegt, bislang aber zu wenig Beachtung findet?

Zimmermann: Das Rad vor Feuchtigkeit und Schmutz mithilfe von Abdeckplanen zu schützen ist insbesondere hinter normalen Pkw-Formen im Gegensatz zu Kleinbussen eine große Gefahr.

Die Plane steht dabei wie ein Bremsfallschirm im Wind. Addiert sich zur Fahrzeuggeschwindigkeit noch eine Windkomponente, so sind die maximal zulässigen Kräfte schnell überschritten.  

In der Bedienungsanleitung die maximale Stützlast für Fahrradheckträger überprüfen, da diese bei manchen Herstellern von der maximalen Stützlast abweicht.

Auch die Tiefe der Heckträger wir von manchen Herstellern begrenzt. Alle VW & Tochtermodelle basierend auf dem MQB (Modularen-Quer-Baukasten) dürfen maximal 700mm hinter den Kugelkopf hinausragen. Es sind hier nur maximal drei Räder zulässig.

 

WEITER EINKAUFEN

Welches Fahrzeug fahren Sie?
PKW
LKW
Transporter
Ihr Fahrzeug nicht gefunden?