Dachträger

Fabian
Justus
Trutz

Beratung

Finde den passenden Dachträger
für dein Fahrzeug

starte deine Suche mit der Auswahl deines Fahrzeuges

Dachträger passend für dein Fahrzeug

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug für jedes Abenteuer vor - mit dem perfekten Dachträger von scheibenwischer.com. Unser einzigartiger Dachträger-Finder hilft Ihnen dabei, den idealen Träger für Ihr Fahrzeug -Modell auszuwählen. Vertrauen Sie auf namhafte Marken wie Thule, Atera, Owen und Menabo, die für Qualität und Zuverlässigkeit stehen. Egal, ob Sie eine offene Dachreling, eine anliegende Reling, Fixpunkte, ein T-Nut-Profil oder eine Regenrinne haben - wir haben die passende Lösung. Unsere Experten sind bereit, Ihnen bei Fragen zur Montage und Auswahl weiterzuhelfen. Bestellen Sie noch heute Ihren maßgeschneiderten Dachträger und profitieren Sie von schnellem Versand und der Gewissheit, dass Ihr Fahrzeug bestens ausgerüstet ist!

Hast du Fragen oder wünscht eine individuelle Beratung?

Dann rufe uns gerne an unter

040 743 04214

kontaktiere uns

Unsere Bestseller

  1. rank 1
    Verkaufsrang Nr. 1
    Dachträger Owen 3.0 bündige Schiene
    Dachträger Owen 3.0 bündige Schiene
    Bewertung:
    94%
    Sonderangebot 69,99 € Normalpreis 99,99 €
  2. rank 2
    Verkaufsrang Nr. 2
    Dachträger schwarz Owen 3.0 bündige Schiene
    Dachträger schwarz Owen 3.0 bündige Schiene
    Bewertung:
    93%
    Sonderangebot 74,99 € Normalpreis 104,99 €
  3. rank 3
    Verkaufsrang Nr. 3
    Dachträger schwarz Owen 5.0 offene Reling
    Dachträger schwarz Owen 5.0 offene Reling
    Bewertung:
    94%
    Sonderangebot 74,99 € Normalpreis 99,99 €

Alle PKW Fahrzeugmodelle

FAQs

Sind Thule Dachträger universal?

Thule stellt eine breite Palette von Dachträgern her, die für viele verschiedene Fahrzeugtypen geeignet sind. Allerdings sind sie in der Regel nicht "universal" im Sinne, dass ein einzelner Dachträger zu jedem Fahrzeugmodell passt. Jedes Fahrzeug hat spezifische Anforderungen in Bezug auf die Größe und Befestigungspunkte des Dachträgers. Wir bieten ihnen ein hilfreiches Tool auf unserer Website an, bei dem Sie die Details Ihres Autos eingeben können, um den passenden Dachträger zu finden.

Welcher Dachträger für E-Bike?

Es gibt spezielle Fahrraddachträger, die für E-Bikes geeignet sind. Wegen des zusätzlichen Gewichts eines E-Bikes im Vergleich zu einem normalen Fahrrad, sollten Sie sicherstellen, dass der Träger für das Gewicht Ihres E-Bikes ausgelegt ist. Thule bietet z.B. mehrere Modelle an, die speziell für den Transport von E-Bikes konzipiert sind.

Kann ich Dachträger ohne Reling am Auto anbringen?

Ja, es gibt Dachträger-Systeme, die speziell für Autos ohne Dachreling konzipiert sind. Diese werden oft als "Dachträger für nackte Dächer" bezeichnet und verwenden spezielle Klemmen oder Saugnäpfe, um den Träger sicher am Dach des Fahrzeugs zu befestigen.

Welche Dachträger für welches Auto?

Wie finde ich den richtigen Dachträger? Die Wahl des richtigen Dachträgers hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich dem Modell Ihres Autos, dem Vorhandensein oder Fehlen einer Dachreling, dem Gewicht und der Art der zu transportierenden Gegenstände. Mit unserem Konfigurator finden sie den richtigen Dachträger für Ihr spezifisches Auto und Ihre Bedürfnisse.

Wie viel kg darf auf ein Autodach?

Die maximale Zuladung eines Autodaches hängt von der spezifischen Bauart und der vom Hersteller angegebenen Dachlast des Fahrzeugs ab. Diese Information ist normalerweise im Handbuch des Fahrzeugs oder auf der Website des Herstellers zu finden. Die Dachlast kann stark variieren, liegt aber in der Regel zwischen 50 und 100 Kilogramm. Sie sollten immer sicherstellen, dass Sie die angegebene Dachlast nicht überschreiten, um die Sicherheit zu gewährleisten und Schäden am Fahrzeug zu vermeiden.

Sind Dachträger Eintragungspflichtig?

Nein, in den meisten Ländern, einschließlich Deutschland, müssen Dachträger nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass der Dachträger korrekt installiert ist, dass die Ladung sicher befestigt ist und dass das Gesamtgewicht (Träger plus Ladung) die maximale Dachlast Ihres Fahrzeugs nicht überschreitet. Es ist auch wichtig, daran zu denken, dass sich mit einem Dachträger die Höhe Ihres Fahrzeugs erhöht, was in Situationen wie der Durchfahrt von niedrigen Brücken oder Parkhäusern relevant sein kann.

Blog

1. Wofür benötigt man einen Dachträger?

Dachträger, auch bekannt als Grundträger, bieten die Möglichkeit, zusätzlichen Stauraum für sperrige Gegenstände und platz im Kofferraum zu schaffen. Der Träger ermöglicht die Befestigung von Transportvorrichtungen auf dem Fahrzeugdach, wie Dachboxen, Fahrradträger oder Skiträger.

Dies macht den Autodachträger besonders geeignet für Familien, die in den Urlaub fahren möchten. Das Dach schafft mehr Platz im Auto, den oft die Kinder auf der Rückbank nutzen.

Während jährlichen Fahrrad- oder Skiurlauben profitieren auch die anderen Insassen von erhöhter Beinfreiheit. Planen Sie, ein Kanu oder Kajak auf dem Autodach zu transportieren? Hierfür sind spezielle Halterungen für Kanus oder Kajaks notwendig, die auf dem Dach montiert werden.

Einigen Menschen bereitet das Fahren mit Anhängern Unbehagen oder sie besitzen keine BE-Zulassung. In solchen Situationen kann man einen Dachträger und eine Dachbox verwenden, um keinen Anhänger benutzen zu müssen.

Achtung!!

Auf einem Dachträger allein lassen sich keine Fahrräder transportieren. Der Dachträger ist lediglich das Grundgerüst auf den ein Dachtfahrradträger montiert werden kann.

2. Hersteller - OWEN, ATERA und Menabo

Vor dem Erwerb ist es ratsam, umfassende Informationen einzuholen: Welcher Dachgepäckträger erfüllt meine Anforderungen? Welcher Hersteller bietet das beste Verhältnis von Preis und Leistung? Um die Suche nach dem idealen Grundträger zu vereinfachen, bieten wir Dachträger von renommierten Herstellern an. Die Auswahl dieser drei Hersteller resultiert aus unserer langjährigen Expertise in der Branche.

  • OWEN - die Preis/Leistungs Sieger. Top Qualität zu einem wirklich spannenden Preis

  • Atera - Qualität aus Deutschland. Solide verarbeitet

  • Menabo zeichnet sich durch italienisches Design mit guter Aerodynamic aus.

Tipp von unseren Experten

  • Um sicher zu stellen, dass der gewählte Träger auch auf dein Fahrzeug passt, nutze unseren Finder
  • Der Kraftstoffverbrauch eines Mittelklasse Wagens erhöht sich um durchschnittlich 10% bei der benutzung eines Grundträgeres im unbeladenen Zustand. Wir empfehlen daher immer den Träger zu demontieren, wenn dieser nicht mehr benutzt wird.

3. Welcher Dachträger passt auf mein Auto?

Bevor Sie sich dazu entschließen, einen Grundträger anzuschaffen, ist es empfehlenswert, eine genaue Untersuchung Ihres Fahrzeugdachs vorzunehmen. Abhängig von Ihrem Fahrzeugmodell ist die Auswahl geeigneter Grundträger begrenzt.

Es gilt zu beachten, dass nicht jeder Dachträger universell auf jedes Auto passt. Die Wahl des passenden Trägers hängt von der Beschaffenheit des Fahrzeugdachs ab.

Mit unserem Dachträger-Finder finden Sie schnell den richtigen Dachträger. Sie können entweder Ihre Fahrzeugdaten eingeben oder Hersteller, Modell und Antriebsart angeben. Es sind nur wenige Klicks nötig. Nur wenige Klicks sind nötig.

Vor dem Kauf solltest du diese Checkliste beachten oder sich diese Fragen stellen:

  • Welche Art von Dachreling ist vorhanden – offen, geschlossen oder gar keine?

  • Wie gestalten sich die Ankerpunkte auf dem Dach meines Fahrzeugs, wenn keine Dachreling vorhanden ist?

  • Welche Befestigung für mein Dach? Regenrinne, Standarddach, "T-Nut Profil" oder Fixpunkte? Diese Überlegungen helfen bei der Wahl des richtigen Dachträgers.

4. Fahrzeugdach Typen: Dachreling, Normaldach, Fixpunkt...

Die Wahl des Dachträgers und die Art der Befestigung hängen von der spezifischen Beschaffenheit des Fahrzeugdachs ab: Die geschlossene Dachreling und die offene Dachreling sind die gängigen Varianten. Zusätzlich gibt es jedoch weitere Optionen zur Befestigung:

Eine Möglichkeit ist die Regenrinne, die bei vielen älteren Fahrzeugen zu finden ist. Hier wird der Träger einfach in die Rinne eingehängt und mit Schrauben fixiert. Eine andere Option ist das Standarddach, bei dem der Träger mit Hilfe von Klemmen am Fahrzeugdach befestigt wird. Diese Klemmen werden einfach um das Dach geklemmt und sorgen für einen sicheren Halt.

Eine weitere Möglichkeit ist das "T-Nut Profil", das bei einigen Fahrzeugen vorhanden ist. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Nut im Dach, in die der Dachträger eingeführt und mit einer Schraube fixiert wird. Diese Art der Befestigung ist besonders stabil und sicher.

Für Fahrzeuge mit Fixpunkten am Dach gibt es ebenfalls passende Dachträger. Diese Fixpunkte sind bereits ab Werk im Fahrzeugdach integriert und ermöglichen eine einfache und sichere Montage des Dachträgers.

Bevor Du dich entscheidest, solltest du also unbedingt die Art der Befestigungspunkte auf deinem Fahrzeugdach überprüfen. Nur so kannst du sicherstellen, dass der Dachträger optimal und sicher befestigt werden kann.

Zusammenfassend ist es wichtig, vor dem Kauf die Art der Dachreling oder die Befestigungspunkte auf dem Fahrzeugdach zu überprüfen. Nur so kannst du den richtigen Grundträger wählen und sicherstellen, dass er optimal und sicher befestigt werden kann. Mit nur wenigen Klicks kannst du die passende Lösung für Ihr Fahrzeug finden und bist bestens für den Transport von Gepäck, Fahrrädern oder anderen sperrigen Gegenständen gerüstet.

offene Dachreling offene Dachreling

Offene Dachreling (z.B Skoda Oktavia)

Dachträger anliegende Reling Dachträger anliegende Reling

geschlossene Dachreling (z.B BMW X3)

Fixpunkt Befestigung Fixpunkt Befestigung

Fixpunkt befestigung (z.B VW Caddy III)

Dachträger ohne Reling Dachträger ohne Reling

ohne Dachreling (z.B Audi A1)

T-Nut-Profil T-Nut-Profil

Regenrinne (z.B. Porsche Cayenne 955)

anliegende Dachreling anliegende Dachreling

Regenrinne (z.B. Mercedes G Klasse)

unser Tipp:

  • Achte auf das Dach deines Autos und wähle den passenden Träger, der meistens für verschiedene Dachtypen geeignet ist.
  • Die Unterschiede zwischen den Dachrelingen sind vorwiegend optischer Natur.

Was versteht man unter einer T-Nut-Schiene?

Eine T-Nut-Schiene bezieht sich auf die vertiefte Nut, die im Holm eines Trägers eingearbeitet ist. Diese Art von Schiene wird hauptsächlich in qualitativ hochwertigen Dachträgern mit einem Profil aus Aluminium verwendet. Durch die Verwendung von T-Nut-Adaptern kann man hier beispielsweise Dachboxen oder Dachfahrradträger besonders sicher befestigen.

Was bedeutet die Stärke des Dachträgerprofils (früher als Barrenstärke bezeichnet)?

Wenn man über die Stärke eines Dachträgerprofils spricht, meint man die Größe des Querschnitts des Trägerholms. Das rechte Bild zeigt einen Dachträger. Der Dachträger hat ein Aluschienenprofil in T-Nut-Form. Das Aluschienenprofil hat eine Größe von 80x35 mm.

5. univesal Dachträger - Vor-und Nachteile

Universal Dachträger passen auf viele Fahrzeuge. Aber ein Träger für geschlossene Relings passt nicht auf offene Relings.

Wichtig ist also immer die Art der Reling zu wissen. Auch spielt die Breite des Fahrzeiges eine wichtige Rolle um die länge des Träger richtig zu bestimmen. Die Nutzung eines Universal Dachträgers erleichtert jedoch vielen die Auswahl des passenden Typs.

Ein Universal Dachträger bietet viele Vorteile für Autobesitzer. Durch seine Anpassungsfähigkeit passt er auf eine Vielzahl von Fahrzeugen. Egal ob Kleinwagen, SUV oder Kombi, der Universal Dachträger lässt sich problemlos montieren. Dadurch spart man sich den Kauf mehrerer Grundträger für unterschiedliche Fahrzeuge.

Ein weiterer Vorteil ist die einfache Handhabung. Der Universal Dachträger lässt sich schnell und unkompliziert auf dem Autodach befestigen. Dank der T-Nut-Form des Aluschienenprofils kann man die Ladung sicher und stabil fixieren. Egal ob Fahrräder, Skier oder Gepäckboxen, alles findet seinen Platz auf dem Dachträger.

Natürlich gibt es auch einige Nachteile bei der Verwendung eines Universal Dachträgers. Zum einen ist es wichtig, die Art der Reling zu kennen.

Denn nicht jeder Träger passt auf jede Art von Reling. Geschlossene Relings erfordern einen speziellen Träger, der nicht auf offene Relings passt. Daher sollte man vor dem Kauf genau prüfen, ob der Universal Dachträger für das eigene Fahrzeug geeignet ist.

Ein weiterer Faktor, der beachtet werden muss, ist die Breite des Fahrzeugs. Je breiter das Fahrzeug, desto länger sollte der Dachträger sein, um eine optimale Stabilität zu gewährleisten. Hierbei ist es ratsam, sich an den Angaben des Herstellers zu orientieren, um die richtige Länge des Trägers zu bestimmen.

Trotz dieser kleinen Einschränkungen erleichtert ein Universal Dachträger vielen Autobesitzern die Auswahl des passenden Typs. Man muss sich nicht mehr mit verschiedenen Modellen und Größen auseinandersetzen, sondern kann sich auf einen Dachträger verlassen, der auf viele Fahrzeuge passt. So kann man flexibel sein und jederzeit zusätzliche Ladung sicher transportieren.

6. Checkliste - was sollte ich vor dem Dachträger Kauf beachten?

Vorm Kauf  gibt es ein par Dinge zu beachten. Wir haben eine Liste erstellt. Du kannst sie Schritt für Schritt durchgehen. So findest du den richtigen Grundträger für dich! 

  1. ermitteln der richtigen Befestigungsoption fürs Auto - also offene Dachreling, geschlossen usw. 
  2. Prüfen für welche Zwecke man den Dachträger verwenden möchte und was man bereit ist zu investieren. Wobei hier noch einmal zu sagen ist, dass auch die preiswerten Produkte eine wirklich tolle Verarbeitung aufweisen. 
    1. Robust und kostengünstig = Stahl
    2. Aerodynamisch und leicht = Aluminium
  3. Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Auswahl eines Dachträgers ist das Gewicht, das er tragen kann. Je nachdem, was du auf dem Dach transportieren möchtest, solltest du darauf achten, dass der Dachträger das entsprechende Gewicht tragen kann. Es ist ratsam, vor dem Kauf des Dachträgers das maximale Gewicht zu überprüfen.
  4. Des Weiteren solltest du auch auf die Montage des Dachträgers achten. Einige Modelle lassen sich leicht und schnell montieren, während andere etwas komplizierter sind. Wenn du nicht viel Erfahrung mit der Montage von Dachträgern hast, empfiehlt es sich, ein Modell zu wählen, das einfach zu installieren ist.
  5. Profilstärke des Trägers: Die Profilstärke des Dachträgers ist ebenfalls von Bedeutung für den vorgesehenen Einsatz. Daher ist es ratsam, im Vorfeld die geeigneten Maße (Querschnitt) für Ihr zusätzliches Transportsystem zu überprüfen. Die zulässigen Abmessungen des Dachträgerprofils sind im Datenblatt der Dachbox vermerkt.
  6. GS Zeichen: Vor dem Kauf eines Trägers empfiehlt es sich zu prüfen, ob der Träger mit dem GS-Zeichen zertifiziert ist. Das GS-Siegel bedeutet, dass Qualitäts- und Sicherheitsstandards eingehalten werden. Wer Sicherheit wichtig findet, sollte nach dem Dachträger mit GS-Logo suchen.
  7. Schloss: Einige Auto-Dachträger bieten die Option zur Verriegelung. Das Dachträger-Schloss fungiert als Diebstahlschutz und kann an der Traverse angebracht werden. Beachten Sie jedoch, dass dieses Zubehör nicht mit jedem Grundträger kompatibel ist. Wer auf erhöhte Sicherheit Wert legt, sollte sich für einen abschließbaren Dachträger entscheiden.
  8. Zu guter Letzt solltest du auch den Preis des Dachträgers im Auge behalten. Es gibt eine große Auswahl an Modellen auf dem Markt, und die Preise können stark variieren. Überlege dir vor dem Kauf, wie viel du bereit bist, für einen Dachträger auszugeben, und vergleiche die verschiedenen Optionen

Mit dieser Checkliste und den genannten Punkten solltest du in der Lage sein, den richtigen Träger für dein Fahrzeug zu finden. Achte auf die Art der Reling, die Breite des Fahrzeugs, das Gewicht, die Montage und die Sicherheit. So kannst du sicher sein, dass du den passenden Dachträger für deine Bedürfnisse findest und deine Transporte sicher und bequem durchführen kannst.

Hinweise:

  • unbedingt die Befestigungsoption checken
  • bei unsicherheit einfach den Dachträger-Finder nutzen

 

  • nicht jede Dachbox oder Fahrradträger lässt sich auf jeden Dachträger montieren
  • Die Verarbeitungsqualität ist bei allen Dachträgern sehr gut