Swipe to the left

PKW-Ranking: In diesen deutschen Städten gibt es am meisten Diesel-Fahrzeuge

PKW-Ranking: In diesen deutschen Städten gibt es am meisten Diesel-Fahrzeuge
Von Thomas Freitag 6. März 2018 Keine Kommentare

In vielen deutschen Städten droht ein Fahrverbot für Diesel-Fahrzeuge. Doch in welcher Stadt wären eigentlich am meisten Diesel-Fahrer betroffen? Dieser Frage sind wir auf den Grund gegangen und haben exemplarisch den Anteil an Diesel-PKW in den 20 größten deutschen Städten analysiert. Dabei haben wir enorme Unterschiede festgestellt. Während in der Bankenstadt Frankfurt am Main 43 Prozent aller zugelassenen PKW Diesel-Fahrzeuge sind, werden in Berlin nur knapp ein Viertel aller PKW mit Diesel angetrieben. Den für ein Fahrverbot relevanten NO2-Grenzwert überschreiten jedoch beide Städte.

Nachfolgend haben wir unsere Ergebnisse tabellarisch zusammengefasst:

Rang

Stadt

zugelassene PKW

Diesel

Anteil Diesel-Fahrzeuge

(in %)

Drohendes Fahrverbot?*

1

Frankfurt am Main

329.398

141.663

43,01

Ja

2

Bonn

174.525

74.279

42,56

Ja

3

München

722.384

300.255

41,56

Ja

4

Düsseldorf

304.410

119.816

39,36

Ja

5

Stuttgart

298.172

111.148

37,28

Ja

6

Münster

140.957

50.795

36,04

Nein

7

Nürnberg

238.792

84.310

35,31

Ja

8

Hamburg

771.573

266.459

34,53

Ja

9

Köln

469.677

161.675

34,42

Ja

10

Bremen

241.557

78.056

32,31

Nein

11

Bielefeld

162.784

53.057

32,59

Ja

12

Hannover (Region)

564.676

177.365

31,41

Ja

13

Wuppertal

166.529

49.137

29,51

Ja

14

Dortmund

278.018

79.998

28,77

Ja

15

Dresden

222.636

62.952

28,28

Nein

16

Essen

282.160

78.681

27,89

Ja

17

Bochum

188.311

50.331

26,73

Ja

18

Duisburg

224.159

59.107

26,37

Nein

19

Berlin

1.195.149

309.048

25,86

Ja

20

Leipzig

220.026

56.144

25,52

Nein

Tabelle 1: Zugelassene PKW in den 20 größten deutschen Städten nach Kraftstoffart, Stand: Januar 2017 (Datenquelle: www.KBA.de)

*Basierend auf den im Jahr 2016 und/oder 2017 gemessenen NO2-Werten